Eidgenössisch diplomierte Ausbilderin: „I touch the future – I teach“

Das bin ich

Nickname
TaDi
Alter
43 Jahre
Höchste Ausbildung
cm-p

Darum brauche ich einen Bildungskredit

Mit dem anerkannten Zertifikat als Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis trete ich in der Aus- und Weiterbildung als qualifizierte Fachperson auf.

Der eidg. Fachausweis Ausbildner/in ist ein modular aufgebauter Lehrgang und umfasst die Module 1-5 sowie die Supervision parallel zu Modulen 4 und 5.

Den Lehrgang Modul 1 habe ich im März 2018 bereits erfolgreich abgeschlossen. Die nachfolgenden Module 2 bis 5 inklusive Supervision werde ich ab dem 26.04.2018 beginnen und bis Mai 2019 abschliessen.

Im Juni 2018 beginne ich als Kursleiterin (Pensum 50%) bei der cm-p (meiner Ausbildungsstätte) und darf bereits erste praktische Erfahrungen sammeln, indem ich Stellensuchende in Bewerbungsstrategiekursen begleite (Starterkurs, Interviewtraining, Aktives Selbstmarketing und Erfahrung mit Erfolg).

Zeitgleich absolviere ich ein Praktikum (Pensum 50%) bei der Unternehmung cm-p zum Einstieg in die Erwachsenbildung und Trainerpersönlichkeit.

Da ich bereits über CHF 20'000 in meine Aus- und Weiterbildungen investiert habe, ist es mir zurzeit nicht möglich diese weiteren Module 2 bis 5 der Ausbildung mit eigenen Mitteln zu finanzieren.

Allerdings habe ich bereits einen festen Arbeitsvertrag ab 01.01.2019 in der Tasche und da ich die Ausbildungen nebenberuflich absolvieren kann, benötige ich Ihre Unterstützung zur Zwischenfinanzierung. Die Rückzahlung der Finanzierung kann ich dann mit 100%iger Garantie gewährleisten.


Ich brauche

Erwünschter Betrag
CHF 9'000
Maximaler Zinssatz
6%
Anfangsdatum
Mai 2018
Zinsperiode
24 months
Beginn Rückzahlung
Mai 2020
Rückzahlungsdauer
24 months
Schulden zurückbezahlt
April 2022

Das ist mein Plan

Schule/Uni
cm-p
Hauptstudienrichtung
Eidgenössisch diplomierte Ausbilderin
Zusätzliche Studiengebiete
Eidgenössisch diplomierte Ausbilderin
Studienbeginn
Mai 2018
Abschluss des Studiums
Mai 2019
Derzeitiges Semester
2
Plan nach Studium

Ab 01.01.2019 habe ich bereits einen festen Arbeitsvertrag mit der Firma cm-p.

Meine Arbeit als Ausbildner soll zukünftig folgende Leitgedanken tragen:

„Ausbildung“ entwickelt sich immer mehr über das Vermitteln von Wissen hinaus zu einem psychischen Aufbaukurs.

Deshalb ist das psychologisch richtige Verhalten eines Ausbildners viel wichtiger und folgenreicher als die Präsentation seines Wissens.

Der Ausbildner ist in erster Linie Motivator und Moderator; d.h. der Auszubildende muss überzeugt werden, dass er primär zu seinem eigenen Vorteil etwas Neues hinzulernt. Und lernen muss er alleine – das kann kein Ausbildner für ihn besorgen.

Die didaktische Methode lässt sich, als Folge der Ergebnisse der Gehirnforschung auf das „gehirn-gerechte“ Darbieten des Stoffes reduzieren. D.h. der Stoff muss beiden Hemisphären gleichzeitig in Worten und Bildern dargeboten werden.

 

Auktion

Auktion geschlossen

23 Gebote, CHF 9'000 of CHF 9'000 gefüllt

Berechne deinen nachhaltigen Ertrag

CHF 9'000

Investierter Betrag

5.0%

Zins

Total Gebühren
-
Deine Rendite (netto)
-